Recycling, Zustandsdiagnostik und Batteriesicherheit: Die Zukunft der Batterietechnologie

In gemeinsamer Anstrengung der Forschungseinrichtungen und Unternehmen werden Produktionsabläufe in der Batterieherstellung einer neuen Betrachtung unterzogen. Die künftige Produktion soll nachhaltig und erneuerbar sein. Die ersten Schritte gehen in die Pilotphase der industriellen Erzeugung. Businessentwickler, Start-Ups und Ingenieure sind dabei. Inspiration und Fakten stellt das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS im greenBatt-Cluster bereit. Das Cluster hat den Themenschwerpunkt in den Bereichen Life Cycle Design & Engineering, Prozesstechnik und Digitalisierung.

Kompetenzcluster Recycling & Grüne Batterie (greenBatt) (greenbatt-cluster.de)

Die Projekte

TraWeBa hat die einzelnen Projekte hinsichtlich ihrer Schwerpunkte in der Forschung untersucht und mit Schlagworten versehen:

Recycling; Produktionsabfälle; Kreislaufwirtschaft; Elektrodenfertigung
Action – greenBatt – Ausschussverwertung Elektrodenproduktion (greenbatt-cluster.de)

Batterieproduktion; Recycling; Grüne Batterie; Rohstoffmix; Elektrodenfertigung; Dosieren
BatMix – greenBatt – Rohstoffmix für die Batterieproduktion (greenbatt-cluster.de)

Digitalisierung; Recycling; Demontage; Automatisierung; Machine Learning
DemoSens – greenBatt – Digitalisierung mechanische Aufbereitung (greenbatt-cluster.de)

Analyse; Recycling; Digitalisierung
DIGISORT – greenBatt – Digitalisierung mechanischer Sortierprozesse (greenbatt-cluster.de)

Recycling; Rückgewinnungsquote; Pyro- und Hydrometallurgie; Digitalisierung
DiRectION – greenBatt – Data-Mining Recycling Batteriezellen (greenbatt-cluster.de)

Lithiumrückgewinnung; Recycling; Kreislaufwirtschaft; Ressourcen; Elektrodenfertigung
EarLiMet – greenBatt – Early Stage-Metallrückgewinnung (greenbatt-cluster.de)

Graphitrückgewinnung; Recycling; Zellfertigung
ecoLiga – greenBatt – Recycling & Resynthese von Kohlenstoffmaterialien (greenbatt-cluster.de)

Recycling; Qualität; Elektrodenfertigung
EVanBatter – greenBatt – Robuste Resyntheseroute von Aktivmaterialien (greenbatt-cluster.de)

Kreislaufwirtschaft; Recyclingzellen; Warenstoffströme; Elektrodenfertigung
HydroLIBRec – greenBatt – Hydromechanisches Batterie-Recycling (greenbatt-cluster.de)

Elektrolyt; Emissionen; Pyrolyse; Zellfertigung
LOWVOLMON – greenBatt – Monitoring schwerflüchtiger Elektrolyte (greenbatt-cluster.de)

Pyrometallurgie; Lithiumgewinnung aus Schlacke; Hydrometallurgie; Recycling; Elektrodenfertigung
PyroLith – greenBatt – Rückgewinnung von Li aus Mn-haltigen Schlacken (greenbatt-cluster.de)

Batterietechnolgie; Design; Standardisierung; Zellproduktion
ReDesign – greenBatt – Recyclinggerechte Konstruktion (greenbatt-cluster.de)

Festkörperbatterien; Recycling; Digitalisierung
S2taR – greenBatt – Recyclingprozesse für Feststoffbatterien (greenbatt-cluster.de)

Nachhaltigkeit in den Rohstoffketten; Wertschöpfungskette; Digitalisierung
SIMTEGRAL – greenBatt – Multi-Skalen Systemsimulation (greenbatt-cluster.de)

Mehr

Innovation Challenge – Kosteneffiziente Nutzung der Batteriekapazität bei optimaler Leistung

Kosteneffizienz im Fuhrpark beim Laden und Nutzen von Batterien.

Das Fraunhofer IVI führt wegweisende Forschung zur E-Mobilität in Fuhrparks des ÖPNV und von Speditionen durch. Das Ziel ist die kosteneffiziente Nutzung von Fahrzeugen, Zeit und Strom sowie die Rückgewinnung von Strom. Die Ergebnisse stellen herkömmliche Annahmen zur Batteriekapazität auf den Kopf.

Studie: Benchmarking International Battery Policies

Bild mit Text zu einer Studie mit dem Namen Benchmarking International Battery Policies des Fraunhofer ISI

Die länderübergreifende Analyse vergleicht Batteriepolitik und Batteriestrategien weltweit, mit Fokus auf führende Länder wie Deutschland, USA, China und mehr. Erfahren Sie die aktuellen Analysen über politische, technische Ziele und Förderstrategien für Lithium-Ionen-, Festkörper- und alternative Batterien. Erhalten Sie Einblicke in den Status quo und die globale Entwicklung der Batterietechnologie. Interessiert an tiefergehenden Informationen? Lesen Sie die Benchmarking-Studie und erhalten Sie detaillierte Einblicke in die Zukunft der Batterietechnologie.

Effiziente Wertschöpfungsketten und bundesweite Vernetzung mit Dr. Oleksander Gryshkov

Einladung zur Podiumsdiskussion: Effiziente Wertschöpfungsketten und bundesweite Vernetzung mit Dr. Oleksander Gryshkov

Erfahren Sie am Beispiel der Batterierecycling, wie man in Deutschland geschlossene Batterie-Kreisläufe umsetzt. Welche Rolle spielt dabei der Batteriepass? Welche Mehrwerte liefert Ihnen das Batterie-Projekt TraWeBa = Transformations-Hub Wertschöpfungskette Batterie?
Dienstag, den 23.04.2024 um 13:00 Uhr auf der Hannover Messe
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung erwünscht