Die Mobilitätswende hin zur erneuerbaren Energiegewinnung gelingt nur mit Batterieinnovation,

Die Mobilitätswende transformiert den gesamten automobilen Wertschöpfungsbereich

Das Projekt

TraWeBa ist ein bundesweit aufgestelltes Projekt zur Verkehrswende im Automobilbereich. TraWeBa nimmt das Schlüsselthema Transformation der Wertschöpfungskette Batterie in den Fokus.

Mehr erfahren

Die Community

Werden Sie Teil unserer Batterie-Community. Unsere Pilotplattform, eine Zusammenarbeitsplattform für Batterietechnologie-Entwicklung, bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Geschäftsentwicklung zu beschleunigen. Melden Sie sich noch heute an, um von den vielfältigen Möglichkeiten der Plattform zu profitieren und an der gemeinsamen Innovation teilzuhaben.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.andugo.io zu laden.

Inhalt laden

Die (Fokus)themen

Nationale TraWeBa Kongress: Zentrum für Batterieinnovationen und Technologieaustausch

Mit Hager Group Jan Burkhart , AIM systems Stefan Böttger, Technologiescout Daniela Neisius für saaris - saarland innovation und standort GmbH bedankt sich nochmals bei allen weiteren saarländischen Teilnehmern HYDAC Group- Dr. Dirk Becker, Neways Electronics International NV-Hakan Hasanoğlu, Woll Maschinenbau GmbH-Christoph Altmeyer, AIM Systems GmbH-Dominic Meiers, Doris Kettenhofen, saaris - saarland innovation und standort GmbH-Sabine Engel

Beim Nationalen TraWeBa Kongress in Wuppertal trafen sich Experten aus ganz Deutschland, um sich über Batterietrends und Innovationen auszutauschen. Teilnehmer aus dem Saarland, darunter AIM systems und Hager Group, präsentierten führende Technologien zum bidirektionalen Laden und Schichtdickenmessung.

Hat die Batterietechnologie in Deutschland eine Zukunft?

Auf dem Tisch liegen die Anmeldekarten für den Kongress bereit. Über 150 Experten diskutieren auf dem TraWeBa Kongress2024 in Wuppertal die Zukunft der Batterietechnologie in Deutschland.

Beim ersten TraWeBa Kongress in Wuppertal diskutierten über 150 Experten aus Forschung, Industrie und Start-ups innovative Batterietechnologien, einschließlich Recycling und neuer Materialien. Die Vernetzung und das Wachstumspotenzial in Deutschland standen im Fokus.

TraWeBa Kongress in Wuppertal: Zukunft der E-Mobilität und Batterietechnologie

Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion auf dem TraWeBa Kongress 2024 für die Transformation der Wertschöpfung der Batterie in Wuppertal sind Christoph Spandau von RE.LION.Bat, Matthias Laumann von Aktiv, Dr. Jens Katzek vom ACOD, Matthias Zentgraf von CATL und Andres Mucke von Circular Valley

Treten Sie unserem TraWeBa Kongress in Wuppertal bei und erleben Sie morgen Highlights wie Dr. Volker Schotts (VDA) Keynote zu Entwicklung von E-Fahrzeugen in Deutschland und eine Podiumsdiskussion über die Herausforderungen der Batteriewertschöpfungskette.

Die Partner

Die Partner sind: ACOD, Automotive Agentur Niedersachsen, Circular Valley und Saaris, sowie die Fraunhofer Institute IKTS, IPT, ISI, FFB.

Automotive Agentur Niedersachsen

Das Logo der Automotive Agentur Niedersachsen aus Hannover

Circular Valley

Das Logo von Circular Valley aus Wuppertal

saaris.motovation

das Logo von der Saaris.innovation GmbH

Fraunhofer FFB

Fraunhofer-Einrichtung Forschungsfertigung Batteriezelle FFB - Der wissenschaftliche Begleiter in der Konsortialpartnerschaft TraWeBa.

Fraunhofer IKTS

Das Logo des Fraunhofer IKTS, der wissenschaftliche Begleiter in der Konsortialpartnerschaft TraWeBa.

Fraunhofer IPT

Das Logo des Fraunhofer IPT, der wissenschaftliche Begleiter in der Konsortialpartnerschaft TraWeBa.

Fraunhofer ISI

das Logo des Fraunhofer ISI, der wissenschaftliche Begleiter in der Konsortialpartnerschaft TraWeBa.

Die Kontakte

Die Technologie-Scouts unterstützen die Akteure – insbesondere KMU – bei der Identifizierung von Bedarfen und Chancen innerhalb der Wertschöpfungskette Batterie. Die bundesweite Präsenz gewährleistet eine persönliche Kommunikation. Durch die Zusammenarbeit mit den Technologie-Scouts können die Akteure ihr Produktportfolio erweitern und sich erfolgreich für die Herausforderungen der Verkehrswende positionieren. Nehmen Sie den persönlichen Kontakt auf!

Mehr erfahren

Jetzt mitmachen!

Sie möchten sich am Projekt „TraWeBa – Transformations-HUB Wertschöpfungskette Batterie“ beteiligen? Sprechen Sie uns gern an.

Die Veranstaltungen

Veranstaltungsart